Ist CBD legal?

Immer wieder kursieren schlichtweg falsche Nachrichten durch die Medien, wonach CBD angeblich unter das Arzneimittelgesetz fallen sollte, wodurch der Verkauf verboten werden würde. Das ist aber, wie gesagt, schlichtweg falsch.

(Stand: Oktober 2018)

Woher diese und viele andere Nachrichten kommen, ist ganz klar: Pharma-Unternehmen auf der ganzen Welt werden äußerst nervös, wenn man auf deren massiv überteuerten Produkte verzichten kann, indem man eine Pflanze im Garten züchtet.

Die EU-Bestimmung zum Hanfanbau in Österreich sagt:

Der Hanfanbau in Österreich ist legal, solange der Hanf nicht zur Suchtgiftherstellung herangezogen wird (im österreichischen Gesetz sind keine Angaben über Sorten oder Grenzwerte im THC-Gehalt zu finden).

Das Inverkehrbringen von Saatgut in der EU ist aber nur erlaubt, wenn die anzubauenden Sorten im „Gemeinsamen Sortenkatalog der EU“ aufgelistet sind. Diese Sorten müssen einen THC-Gehalt von weniger als 0,3 % aufweisen.

Da sämtliche CBD-Produkte, die bei Botanic Matters vertrieben werden, weniger als 0,3 % THC aufweisen, bricht man hierbei kein Gesetz.

(Stand: Oktober 2018)

Articles that might interest you ...

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top